• Wir setzen Ihre Ideen in
    marktreife Lösungen um

  • Gluing optical components for POC in vitro diagnostics

    Von Prototypen in hoher Präzision zur Serienfertigung in höchster Qualität 

  • Schnelle und Effiziente
    Entwicklung von Optischen Modulen

  • Your partner for optoelectronic modules: from idea through to the entire life cycle

    Unsere Prozesse
    gewährleisten höchste
    Qualität bei allen
    Entwicklungs- und Produktionsschritten

  • PCR thermocycler

    Globale agierende IVD und
    Life Sciences Firmen
    vertrauen auf solide Produktionsprozesse 

  • Optical adjustment with an autocollimator

    Wir streben nach
    umfassender
    Qualitätssicherung
    während des gesamten Produktlebenszyklus

  • LED light system and fiber optics

    Ihr Kunden-Orientierter Partner
    für Innovative und Robuste Photonik-Lösungen

Ihr bewährter Partner für spezifische Lösungen von optoelektronischen Modulen

Volpi entwirft, entwickelt und produziert optoelektronische Module für Anbieter in den Bereichen In-Vitro-Diagnostik, Life Science und Medizintechnik. Vom innovativen Konzeptentwurf über die umfassende Systementwicklung bis zur zuverlässigen Herstellung gewährleistet Volpi höchste Qualität der optischen Module über den gesamten Produktlebenszyklus.

Thermo cycler Einheit für PCR reader

Volpi beliefert namhafte Hersteller mit optischen Modulen für In-vitro-Diagnostik Geräten. Dies umfasst Anwendungen wie Molekulare Diagnostik und Immunodiagnostik für Klinische Labore und Point-of-Care, Klinische Chemie, Gewebediagnostik und Hämatologie.

Faseroptischer Messkopf für 96-well Platten

Volpi entwickelt und produzieren spezifische Module für Next-Generation Sequenzierung, Real Time -qPCR-, dPCR und Reader für Immunoassays. Volpi verfügt über umfassende Erfahrung auf den Gebieten Flowzytometrie, Genomforschung und automatisierter Fluoreszenz-Mikroskopie.

Zweikanal LED Lichtmodul für Ophthalmologie

Volpi's Lösungen umfassen Module für LED-basierte Lichtquellen mit Faseroptik für die Endoskopie, Mikroskopie und Ophthalmologie. Hierzu zählen ebenso unsere Beleuchtungslösungen für die Dentalmedizin und für das photodynamische Patientenmonitoring.


Neuigkeiten & Veranstaltungen

Compamed 2018

Messe Düsseldorf, Deutschland
12.-15. November 2018

> Alle Veranstaltungen

SLAS 2019

Walter E. Washington Convention Center
Washington, DC (USA)
2.- 6. Februar 2019
Stand: 1050

> Alle Veranstaltungen

Volpi Group Video

See how Volpi can help you to reduce complexity for design, development, and manufacturing of smart optical module solutions for in vitro diagnostics (IVD) and life sciences instruments.

> Mehr


Von der Idee zum Produkt und darüber hinaus - Wir übernehmen Verantwortung

Seit vielen Jahren begleiten wir unsere Kunden entlang dem Entwicklungszyklus bei der Ideenfindung, der Produktrealisierung sowie der Industrialisierung und fertigen und pflegen die Produkte für unsere Kunden mit Verfügbarkeit über Jahrzehnte.

Mit unserer Affinität zu bewährten und neuen Technologien und der Anwendung von strukturierten Abläufen in der Entwicklung, der Produktion und entlang der Lieferkette helfen wir unseren Kunden auf ihrem Weg zum Erfolg.

Systemanforderungs-Workshop

Systementwicklung

Applikationsverständnis in Verbindung mit umfangreichem Know-how in der opto-elektronischen Systementwicklung und Photochemie ermöglichen die zielgerichtete Ausarbeitung der besten Lösung. Biochemie und Messtechnik werden in bestmöglicher Weise in Einklang gebracht.

In enger Zusammenarbeit mit den Spezialisten unserer Kunden erarbeiten wir individuelle Lösungen, die sowohl die Applikations-Anforderungen als auch die kommerziellen Erfordernisse unserer Kunden bestmöglich erfüllen.

> Mehr

Projektentwicklungs-Plan

Strukturierte Prozesse

Mittels eines strukturierten Stage-Gate-Entwicklungprozesses, wenn erforderlich nach dem V-Modell entsprechend ISO 13485, werden Entwicklungsrisiken minimiert, Entwicklungszeiten optimiert und regulatorische Anforderungen, inklusive der erforderliche Dokumentation, eingehalten.

Unsere Optikkompetenz in Verbindung mit Mechanik-, Elektronik- und Sofwaredesign erlaubt es, voll ausgereifte Module zu realisieren und unseren Kunden individuell getestet zur Verfügung zu stellen.

> Mehr

 

 

Lean LED Lichtquellen Montage im One-Piece-Flow

Lean Production

Die Überführung von der Entwicklung über Prototypen in die Serienproduktion von optoelektronischen Modulen erfolgt durch Spezialisten. Lean Manufacturing-Methoden nach Six Sigma Prinzipien kommen bei diesen Prozessen und in der Serienproduktion zur Anwendung. Wir produzieren zertifiziert nach ISO 13485.

Für anspruchsvolles Optik-Assembly betreiben wir in beiden Standorten Reinräume. Darüber hinaus fertigen wir Glasfasern und assemblieren diese ebenso wie Kunststofffasern zu kundenspezifischen Lichtleiterbündeln zum Einsatz in Beleuchtungs- und Mess-Modulen.

> Mehr

Wartung und Software upgrade einer Steuerplatine

Lebenszyklus-Management

Über den Lebenszyklus der Produkte hinweg – in der In-vitro-Diagnostik oft mehr als 15 Jahre – inkludiert unser Service-Spektrum die Sicherstellung der Verfügbarkeit aller Komponenten sowie die laufende Wartung von Modulen aus dem Markt.

In allen Phasen des Lebenszyklus stellen wir die Einhaltung der regulatorischen Anforderungen inklusive Änderungswesen sicher.

> Mehr

Präzise Eingangsprüfung mit 3D Messarm

Qualitätssicherung

Namhafte, global agierende Unternehmen vertrauen auf Volpi als zuverlässigen Technologie und Outsourcing-Partner.

Das nach ISO 9001 und ISO 13485 zertifizierte Qualitätsmanagement-System und engagierte, bestens geschulte Mitarbeiter, die über ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein verfügen, sorgen für die hohe Qualität unserer Produkte.

> Mehr

Vendor Managed Inventory für Just-in-Time Fertigung

Zuverlässige Lieferkette

In vielen Fällen sind wir Single-Source-Supplier für Schlüssel-Module in den Instrumenten unserer Kunden in den Bereichen In-vitro-Diagnostik, Life Science Tools und Medizintechnik. Die Zusammenarbeit reicht dabei von der Entwicklung über die Produktion bis zur Wartung der Module.

Kurzzeitige, starke Nachfrage-Schwankungen können wiederholt vorkommen und spiegeln sich oft nicht sofort in der regelmässigen Bedarfsvorschau. Wir bieten unseren Kunden daher ein Höchstmass an Flexibilität, um auch in diesen Situationen lieferfähig zu bleiben. Auf Änderungen im Bedarf reagieren wir rasch und angemessen und stellen damit Produktlieferungen nach Kundenbedarf sicher.

> Mehr