Ihre Anwendung
steht im Fokus

Medizintechnik

 

Licht ist in der Medizintechnik unersetzbar

Optische Systeme in Medizingeräten dienen häufig zur Beleuchtung und Bildübertragung und finden vielfach Einsatz in der Diagnostik und bei operativen Eingriffen. Optische Sensoren sind häufig im Bereich der Erhebung physiologischer Parameter anzutreffen.  

Volpi hat sich in diesem Marktsegment auf Beleuchtungslösungen für die Endoskopie, Ophthalmologie und ergänzende Spektralanalytik zur Bildübertragung spezialisiert. Aufgrund der regulatorischen Anforderungen in diesem Markt finden Produktentwicklung (Hard- und Embedded Software) und Fertigung gemäss dem ISO 13485-Managementsystem statt. Ein klares Systemkonzept (Usability, Modularität, Serviceability, Traceability), die durchgängige Umsetzung der Systemspezifikationen und ein nachhaltiges Risikomanagement zeichnen Lösungen von Volpi aus. Anwendungen unserer Kunden umfassen:

Volpi's optoelektronische Module werden in folgenden Gebieten der Medizintechnik angewandt:
  • Endoskopie
  • OP-Beleuchtung
  • Diagnose und Überwachung
  • Photo- / Lichttherapie
  • Dentalleuchten und UV-Strahlenhärtung
  • Mikroskopbeleuchtung

Lösungen für die Medizintechnik